Kosten und Abrechnung

Selbstzahler
Grundsätzlich handelt es sich bei der Osteopathie um eine Privatleistung. Eine Behandlung kostet 75 Euro.

Gesetzlich Versicherte
Immer mehr gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Behandlungskosten anteilig, wenn eine entsprechende ärztliche Verordnung vorliegt. Einen Überblick über diese Krankenkassen finden sie auf: --> Osteokompass.de. Bitte erkundigen Sie sich vor Behandlungsbeginn bei Ihrer Krankenkasse.

Privat Versicherte
Die Abrechnung kann nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) erfolgen. Bitte erfragen Sie bei Ihrer Krankenversicherung, ob Ihnen die Behandlungskosten erstattet werden.

Mitgliedschaft Verbände
Wir sind Mitglied im Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (-->VOD) und im Verband Wissenschaftlicher Osteopathen Deutschlands e.V. (-->VWOD). Wir erfüllen somit die Voraussetzungen für die Abrechnung mit fast allen Krankenkassen. ( Siehe: --> Osteokompass.de)